Wellness

Die eine Superfood, die mit Ihrer Schilddrüse verwirrt sein könnte


Sakara

Wir wissen, dass nicht alle Proteine ​​gleich sind und dass bestimmte Früchte Zuckerbomben sind, die im Übermaß vermieden werden sollten. Aber Gemüse? Gemüse ist heilig und es ist leicht, sich auf unseren täglichen Grüns zu satt zu fühlen, ohne auch nur eine flüchtige Welle von Schuldgefühlen. (Sogar bei Reinigungs- oder Eliminierungsdiäten begrenzen Ernährungsexperten normalerweise nicht die Portionsgrößen dieser tugendhaften Lebensmittelkategorie.) Diese übermäßige Vereinfachung könnte jedoch unser diätetischer Nachteil sein.

In Wahrheit ist Gemüse genauso nuanciert wie jede andere Lebensmittelgruppe, auch wenn es insgesamt exponentiell gesünder ist. Alles, von der Art des Gemüses, das wir zu uns nehmen, bis hin zur Art, wie wir es kochen, kann einen erheblichen Einfluss auf seinen Nährwert und die Art und Weise haben, wie unser Körper es aufnimmt. Und ob Sie es glauben oder nicht, auch Grünkohl - das Aushängeschild für Supernahrungsmittel - ist nicht immun.

Gut überzogen

Grünkohl ist wie Brokkoli, Rosenkohl, Blumenkohl, Bok Choy und andere ein Kreuzblütler. Im Allgemeinen Experten Liebe Kreuzblütler: Sie sind reich an Ballaststoffen, Antioxidantien und Vitaminen, die den Stoffwechsel ankurbeln, sowie reich an Wasser.

Diese Gemüsesorten sind aber auch reich an Goitrogenen, natürlichen Chemikalien, von denen gezeigt wurde, dass sie die gesunde Schilddrüsenfunktion beeinträchtigen. Unsere Schilddrüse ist für die Hormonproduktion von entscheidender Bedeutung, und wir alle wissen, dass nur ein geringes Hormonungleichgewicht von Müdigkeit über Ausbrüche bis hin zur Gewichtszunahme alles ausdrücken kann.

Nun die gute Nachricht: Laut dem Hormonexperten Aviva Romm, MD, treten solche Probleme typischerweise auf, wenn diese Lebensmittel sowohl roh als auch im Übermaß verzehrt werden. "Wenn es gekocht wird, verursacht die chemische Komponente in diesen Gemüsen keine Probleme", sagt sie gegenüber MindBodyGreen und fügt hinzu, dass es am besten ist, Ihre grünen Säfte und rohen Grünkohlsalate auf ein paar Mal pro Woche zu beschränken, wenn Sie sich träge fühlen .

Denken Sie in jedem Fall daran, dass selbst das "gute" Zeug oft eine Fußnote enthält. Je mehr du weisst!

In einem ähnlichen Zusammenhang geht es darum, für eine bessere Haut zu essen. Kaufen Sie unten unsere beliebtesten Ergänzungsmittel zur Stärkung des Teints.

Schauen Sie sich als nächstes das entzündungshemmende Frühstück an, das ein Schilddrüsenexperte empfiehlt.