Haut

7 Tipps gegen Akne, die Sie noch nicht gehört haben

7 Tipps gegen Akne, die Sie noch nicht gehört haben



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn es um Diskussionsthemen geht, ist Akne wie die Kardashian-Familie in der Welt der Hautpflege - es ist keineswegs Neu Nachrichten, aber die Leute scheinen es nie müde zu werden, darüber zu reden. Die Chancen stehen also gut, dass Sie schon viele Tipps zur Bekämpfung von Akne erhalten haben. Einige von ihnen haben vielleicht funktioniert, andere vielleicht nicht (Ihre Haut ist schließlich launisch). Um das Unbekannte zu feiern (auch bekannt als das ausgesprochen unkardashianische), haben wir drei Hautexperten gebeten, ein paar Tipps zur Aknebekämpfung mitzuteilen, die nicht so häufig sind wie beispielsweise das Auftragen von Zahnpasta auf ein Zit (was wir nicht möchten) übrigens nicht empfehlen - Sie werden herausfinden, warum). Von gelben Gewürzen zu blauen Lichtern, Scrolle weiter, um sie alle zu sehen! В

Benzac Intensive Spot Treatment $ 17Shop

Tipp 2: Mit Öl vorreinigen

Sie haben vielleicht endlich Ihre Angst vor Gesichtsölen überwunden, aber was ist mit reinigenden Ölen? Sie könnten nur die Antwort auf Ihre Akne-Leiden sein. "Die Verwendung eines Vorreinigungsöls (ja, Öl) ist eine sehr gute Idee, insbesondere für fettige Hauttypen", sagt Dr. Dimitry Rabkin, Gründer und medizinischer Direktor von Esthetica MD. • Öl zersetzt das Öl. Bevor Sie Ihr Reinigungsmittel verwenden, sollten Sie zuerst überschüssiges Gesichtsöl zersetzen. Bei diesem Schritt wird auch das Make-up abgebaut, sodass es einfach und schnell entfernt werden kann

Tipp 3: Waschen Sie Ihren Kissenbezug oft

Hier ist ein ernüchternder Gedanke: Ihr Bett ist ein Nährboden für Bakterien. "Schmutzige Kissenbezüge können zu verstopften Poren führen", warnt Dr. Rabkin. Es klingt ekelhaft, aber Bakterien können sich auf Ihrem Bett und Kissenbezug ansammeln. Da Ihr Gesicht mehrere Stunden pro Nacht darauf reibt, ist es wichtig, diese Laken (oder zumindest Ihre Kissenbezüge) bis zu zweimal pro Woche zu wechseln, insbesondere wenn Ihre Haut fettig ist

Tipp 4: Wechseln Sie Ihre Handtücher aus

Aus dem gleichen Grund ist das Auswechseln von Gesichtstüchern oft ein wichtiger Bestandteil, um Ihre Haut aknefrei zu halten. Die Art von Handtuch, die Sie verwenden, kann sich auf Ihre Haut auswirken. Entscheiden Sie sich auch für weiche Frottier- oder Bambusversionen und füllen Sie sich ein, damit Sie sie häufig drehen und waschen können.

Tipp 5: Verwenden Sie Senf-Ja, Senf

Stellen Sie zuerst die Zahnpasta ab. Dr. Rabkin sagt, dass die Verwendung von Zahnpasta als DIY-Spot-Behandlung kontraproduktiv ist - sie kann tatsächlich zu Hautverbrennungen führen, die eine Hyperpigmentierungsspur hinterlassen und bis zu zwei Monate dauern können, bis sie verblassen. Ignorieren Sie also alles, was Sie auf Pinterest gelesen haben, und entfernen Sie sich von dem minzigen Atemerfrischer. Versuchen Sie es stattdessen mit Senf - ja, Senf. "Es ist eine großartige Quelle für Salicylsäure, eine wirksame Zutat zur Bekämpfung von Akne", sagt Dr. Rabkin. • Tragen Sie bei der Behandlung von Pickeln einen Tupfer Senf oder sogar Senfpulver auf die betroffene Stelle auf. 10-15 Minuten einwirken lassen, dann mit kaltem Wasser abwaschen

Michael Todd's klares Bi-Licht $ 99Shop

Tipp 7: Alkalisieren Sie Ihre Ernährung (und Ihre Haut)

Sagen Sie es mit uns: Sie sind was Sie essen. "Akne gedeiht in sauren Umgebungen, so dass eine alkalische Ernährung, die reich an Blattgemüse und wenig verarbeiteten Lebensmitteln ist, hilft, die Haut auszugleichen und Akneausbrüche zu verringern", sagt Parker. Sie können den pH-Wert Ihrer Haut auch topisch behandeln - unser von der Haut zugelassener Leitfaden zeigt Ihnen, wie.

Haben Sie schon von diesen Tipps gehört? Klicken Sie hier für die besten Grundlagen für zu Akne neigende Haut!