Haut

So wirkt Hartwachs zur Haarentfernung


Hartwachs, auch als streifenloses Wachs bekannt, ist eine spezielle Art von Wachs, das zum Entfernen von Haaren verwendet wird. Es wird etwas anders aufgetragen und entfernt als die gängigen Weichwachse (auch als Streifenwachs bekannt). Letztendlich haben beide jedoch das gleiche Ziel: Haare aus dem Follikel zu entfernen.

So wirkt Hartwachs zur Haarentfernung

Hartwachs ist ein bisschen anders als Weichwachs. Erstens sind keine Streifen beteiligt. Das Entfernen eines Mussel- oder Pellonstreifens ist nicht erforderlich, sodass Geld und Abfall gespart werden. Es ist auch dicker als weiches Wachs aufgetragen. Während es je nach Hersteller variiert, ist die Faustregel etwa die Dicke eines Nickels.

Hitze ist wichtig, wenn es um Hartwachs geht. In der Tat muss es in einem wärmeren oder der Mikrowelle nach den Anweisungen des Herstellers erwärmt werden. Dies unterscheidet sich von einigen weichen Versionen, die auf bereits vorgefertigten Streifen zu finden sind oder mit einem Applikator herausgeschöpft und bei Raumtemperatur aufgetragen werden. Durch die richtige Wärmemenge kann das Hartwachs bei einer niedrigeren Temperatur als das Weichwachs erwärmt werden.

Darüber hinaus muss das Wachs zuerst abbinden, da es vor dem Entfernen vollständig aushärten muss (da es sonst Risse bekommt oder Haare nicht entfernt). Hartwachs hat auch eine kühle Reduktionskraft, da es das Haar beim Härten schrumpft. Mit weichem Wachs haften die Haare einfach am Produkt. In der Tat ist es aufgrund seiner Fähigkeit zum Schrumpfen bekannt, kürzere Haare zu entfernen, als dies mit weichem Wachs möglich ist.

Nachdem die Haut gereinigt wurde, wird ein vorepilierendes Öl auf die Haut aufgetragen, bevor das Wachs aufgetragen wird. Mit weichem Puder geht es weiter.

Wo Hartwachs verwendet wird

Hartwachs wird normalerweise für Bikini- und Brasilianische Wachse verwendet, da es sich gut für raues Haar und kleinere Stellen eignet. Da es das Haar schrumpft, ist es oft schonender, die Gesichtshaut zu zart und das kurze, auffällige Haar zu entfernen. So ist auch das Gesichtswachsen üblich. Schließlich ist Hartwachs in der Nase eine typische Verwendung. Weiches Wachs kann nur auf der Außenseite verwendet werden, während hartes Wachs in einer Kugelform auf einen Applikator gegeben wird, etwas abkühlen gelassen und dann in die Nase bis zum Kugelbereich eingebracht wird. Nach ungefähr fünf Minuten ist es herausgezogen.

Hartwachs ist jedoch nicht die Lösung für alles. Während es auf vielen Hautpartien angewendet werden kann, ist es schneller, Streifen auf großen Flächen wie den Beinen oder der Brust zu verwenden, da es in kleineren Bereichen am besten funktioniert. Soft ist auch einfacher zu verwenden, wenn Sie neu im Wachsen sind. Daher ist es gut, die Technik der Verwendung von Streifen nach unten zu erlernen, bevor Sie mit dem streifenlosen Wachs fortfahren. Weiches Wachs wird auch für eine vollständige Schamhaarentfernung zum Selbermachen bevorzugt, da es sich hervorragend zum Reinigen Ihrer eigenen Bikinizone eignet (die Haare außerhalb einer normalen Höschenlinie). Lassen Sie die Profis wie einen Brasilianer die Arbeit mit Hartwachs erledigen.

Kauf von Produkten und Kits

Mikrowellensets sind sehr beliebt und lassen sich leicht in der Mikrowelle erhitzen. Es ist jedoch am besten, jedes Wachs auf einer konstanten Temperatur zu halten, da es sich leicht ausbreitet und die Haare besser entfernt. Andernfalls müssen Sie sich währenddessen weiter aufheizen, und die richtige Temperatur wird frustrierend. Wenn Sie ein kleines Budget haben und nur kleine Bereiche bearbeiten, ist ein mikrowellengeeignetes Kit möglicherweise die richtige Wahl. Anstatt eine Drogerie-Marke zu kaufen, können Sie sich eine professionelle zulegen, wie Gigi Brazilian Bikini Wax Microwave Formula, da professionelle Produkte in der Regel von höherer Qualität sind.

Wachswärmer sind eine weitere Option. Wenn Sie häufig große Flächen bearbeiten möchten, ist es am besten, in ein Kit zu investieren, das einen Wärmer enthält. Sie können das Wachs bei anhaltender Hitze aufbewahren, während Sie an der Haarentfernung arbeiten. Diejenigen mit einer einstellbaren Hitzeeinstellung, im Gegensatz zu nur einem Ein- und Ausschalter, halten es auf einer gleichmäßigen Temperatur.

Satin Smooth Cherry Hard Wax® ist ein weiterer großartiger Kauf auf dem Markt, der ohne Auftragen eines Pre-Epilation-Öls durchgeführt wird. Es wird jedoch empfohlen, trotzdem ein Öl zu verwenden, insbesondere im Bikinibereich. Ansonsten können Sie versuchen, ein europäisches Wachs aus Spanien namens Starpil zu verwenden. Das streifenlose Hartwachs wird in kleinen Blöcken geliefert, und Sie müssen eine leere Dose kaufen, um sie in Ihren Wärmer zu stellen.