Haut

Verursachen Epilierer eingewachsenes Haar?


Kann die Verwendung eines Epiliergeräts zu eingewachsenen Haaren führen? Für diejenigen, die nicht genau wissen, was dieses Tool ist, bringen wir Sie auf den neuesten Stand. In den 80er Jahren machte eine Marke namens Epilady das elektrische Gerät, bei dem zu Hause Haare von der Wurzel entfernt wurden, berühmt. Sie haben immer noch ihr klassisches Modell mit Spulen, tragen aber jetzt auch viele andere Arten, die Spulen oder Pinzetten verwenden, und haben mehrere Größen für Gesicht und Körper. Ihre Kreation hat sich in eine ganze Branche verzweigt, so dass jetzt eine Vielzahl von Epilierermarken zur Auswahl stehen, wie Emjoi, Braun und Remington.

Eingewachsenes oder in die Haut zurückwachsendes Haar kann durch jede Form der Haarentfernung verursacht werden. Bei der Verwendung von Epilierern ist dies jedoch häufiger der Fall. Dennoch müssen Sie vor und nach dem Entfernen der Haare Vorsichtsmaßnahmen treffen, damit Sie Ihr Gerät nicht in die Schublade legen müssen. Aber warte! Entlassen Sie Ihr Epiliergerät nicht, da es eines Ihrer größten Pflegemittel sein kann und Sie auf lange Sicht auch Geld sparen können. Epilation ist eine der einfachsten Methoden, um bei wochenlanger haarloser Haut zu Hause das Haar aus dem Follikel zu heben.

Natürlich sollten Sie sich zunächst vergewissern, dass sich der Epilierer in einem guten Zustand befindet. Wenn Sie es fallen lassen und sich nicht darum gekümmert haben, kann dies zu eingewachsenem Haar führen. Wenn etwas vom Kurs abweicht, können Probleme auftreten. Wenn die Pinzette beispielsweise verbogen ist, greift sie das Haar möglicherweise nicht richtig im richtigen Winkel und führt zu einem Bruch über oder unter der Haut, wodurch eingewachsenes Haar entsteht. Vergewissern Sie sich vor jedem Gebrauch, dass Ihr Epilierer perfekt sauber ist. Befolgen Sie genau die Anweisungen des Herstellers, um das Gerät zu reinigen, da Bakterien leicht unerkannt eindringen können. Denken Sie immer daran, wann immer Sie Haare aus dem Follikel entfernen, dies ist ein leichtes Ziel für das Eindringen von Bakterien. Durch regelmäßiges Reinigen des Geräts können Bakterien ferngehalten werden. Dies beugt eingewachsenen Haaren und Irritationen vor.

Übung macht den Meister. Je öfter Sie das Epiliergerät verwenden, desto genauer können Sie die Position bestimmen, sodass es bei der Verwendung des Geräts zu einem Muskelgedächtnis wird. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Haut straff halten. Wenn Ihre Haut während der Arbeit mit dem Gerät festgehalten wird, wird mit größerer Wahrscheinlichkeit das gesamte Haar vom Follikel entfernt und nicht nur über oder unter der Haut gebrochen. Wenn Haare gebrochen sind, entsteht eine scharfe, abgewinkelte Spitze, die das Zurückwachsen in die Haut erheblich erleichtert.

Passen Sie auch nach der Epilation auf sich auf. Die Verwendung eines Hauttoners nach dem Epilieren kann auch dazu beitragen, eingewachsenes Haar zu verhindern, da es die Poren des Follikels schließt und das Eindringen von Bakterien erschwert. Hamamelis ist ein großartiger, erschwinglicher Toner, der Bakterien bekämpft und die Haut beruhigt. Wenn Sie empfindliche oder trockene Haut haben, sollten Sie sich für ein alkoholfreies Produkt entscheiden. Sie sollten auch regelmäßig Peeling. Es entfernt abgestorbene Hautzellen vom Follikel und hilft dabei, dass die Haare nach oben zeigen und in die richtige Richtung wachsen. Wenn die Haut nicht entzündet oder infiziert ist, sollten Sie einige Male in der Woche ein Peeling durchführen (ein bis drei, je nach Hauttyp). Ein schönes Körperpeeling kann sich lebensverändernd anfühlen.

Welche Epilierer funktionieren bei mir?

Das Braun Silk-Epil für 110 US-Dollar und das Panasonic ES-ED90-P für 84 US-Dollar sind beide großartige Epilierer. Sie möchten ein kabelloses Kabel, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Kabel im Weg sind oder nur so weit entfernt sind. Es macht es auch einfach, sie für unterwegs mitzunehmen. Übung macht den Meister - geben Sie ihnen eine Chance und lernen Sie, was für Sie funktioniert.